Suchmaschinenoptimierung (SEO) teilt sich gewöhnlich in zwei grobe Teilbereiche auf: Onpage Optimierung und Offpage Optimierung.

Unter Onpage-Optimierung fällt alles, was Sie auf Ihrer Webseite konkret ändern oder verbessern können: Zum Beispiel technische Anpassungen, relevante Inhalte, optimierte Meta-Daten.

Unter Offpage-Optimierungen fällt alles, was Sie außerhalb Ihrer Firmenwebseite optimieren können: Zum Beispiel Link-Building, Social Media- und Branchenprofile, Online-Reputatiosnmanagement und vieles mehr.

Wir kümmern uns für Sie um beide Teilbereiche und setzen dort an, wo wir für Sie den größten Erfolg erzielen können.

Onpage Optimierung: Technischer SEO-Audit

Wir prüfen Ihre Website auf Herz und Nieren und beseitigen alle möglichen Probleme, die Ihrem SEO-Erfolg im Wege stehen können. Dabei prüfen wir unter anderem:

Indexierbarkeit:

Kann Ihre Seite von Suchmaschinen ordentlich indexiert werden, oder verhindert vielleicht eine falsche Einstellung den Erfolg?

Ladezeit:

Lädt Ihre Seite auch auf Smartphones schnell genug? Ladezeiten sind ein nicht zu unterschätzender Rankingfaktor.

Code-Qualität:

Oft ist ein Blick „unter die Haube“ notwendig. Verwendet Ihre Webseite semantisches HTML? Ist das Verhältnis zwischen Code und Inhalten ausgewogen?

Und vieles mehr:

Wir testen Ihre Webseite auf über 600 bekannte, technische Probleme.

Onpage Optimierung: Optimierung von Texten, Bildern und Meta-Daten

Wir testen Ihre Firmenwebseite nicht nur auf viele, bekannte technische Probleme. Ebenso führen wir einen eingehenden Audit Ihrer Inhalte durch. Das sind unter anderem:

Informationsarchitektur:

Ist Ihre Seite thematisch fokussiert, oder ranken Sie für Themen, die mit Ihren Produkten und Dienstleistungen wenig zu tun haben? Eine fokussierte Informationsarchitektur ist essentiell für eine gute Platzierung bei Google.

Interne Verlinkungen:

Wir prüfen ob Ihre wichtigen Landing Pages auch optimal von anderen Unterseiten erreichbar sind. Interne Verlinkungen sind wichtig, um gute Inhalte zu „pushen“. Relevante Inhalte: Setzen Sie auf die richtigen Keywords mit genug Suchvolumen? Falsche Keywords können Ihren SEO-Erfolg erheblich behindern.

Korrektes Bilder-Markup:

Haben alle Bilder auf Ihrer Webseite passende Dateinamen und Alt-Texte? Auch hier versteckt sich oft viel Optimierungspotenzial.

Optimierte Meta-Daten:

Sind Ihre Titel und Vorschautexte optimiert? Mit optimierten Meta-Daten können Sie potenzielle Kunden schon auf den Suchergebnisseiten (SERPs) zum Klicken verleiten.

Offpage Optimierung: Social Media- und Branchenprofile anlegen

Social Media- und Branchenprofile sind ein guter Ansatzpunkt, um die Sichtbarkeit Ihrer Firmenwebseite gerade am Anfang zu erhöhen. Nicht nur werden Sie gefunden, bevor Sie langfristige Google Rankings erzielt haben, diese Einträge sind -gerade am Anfang- eine wertvolle Traffic-Quelle für Ihr Unternehmen. Wir prüfen unter anderem:

Facebook-Unternehmensseite:

Eine Facebook-Fanpage ist eine tolle Möglichkeit um potenzielle Kunden in ihrer Freizeit zu erreichen, oder um Einblicke in Ihr Unternehmen zu ermöglichen.

XING- und LinkedIn-Profil:

Positionieren Sie sich als Firma in den größten Business-Netzwerken der Welt.

Eintrag bei Google MyBusiness:

Garantiert auf die ersten Plätze mit einem Google MyBusiness-Eintrag. So wird Ihr Unternehmen auch bei schlechten Rankings zuverlässig gefunden.

Branchenspezifische Einträge:

Je nach Branche empfehlen wir verschiedene Einträge in Branchenverzeichnisse, so zum Beispiel Yelp für lokale Geschäfte oder Jameda für Ärzte.

Offpage Optimierung: Online-Reputationsmanagement

Wissen Sie, wer online über sie spricht? Wir schon. Regelmäßig überprüfen wir, wo Ihre Firma, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Produkte und Dienstleistungen online erwähnt werden. Und werden tätig, sollten Sie einmal nicht im besten Licht darstehen. Denn nicht jede PR ist immer auch gute PR. So entgehen Sie einem „Shitstorm“, bevor dieser überhaupt beginnen kann. Sprechen Sie uns an.

Kostenlose SEO Tipps

seo-selber-machen-anleitung

SEO selber machen

Google Ranking verbessern: In 5 einfachen Schritten. Diese Anleitung zeigt wie’s geht und beinhaltet praxis-erprobte […]

Weiterlesen ...
keyword-analyse-anleitung

Keyword Analyse – die umfassende Anleitung

Die Keyword-Analyse ist der erste Schritt in der Suchmaschinenoptimierung und ein essentieller Teil Ihrer SEO-Strategie.  […]

Weiterlesen ...
was-ist-seo-eigentlich

6 Tipps für die Suchmaschinenoptimierung

Die Wörterbuch-Definition sagt uns dazu folgendes: Such·ma·schi·nen·op·ti·mie·rung, die: Gesamtheit von Maßnahmen, die dazu dienen, dass […]

Weiterlesen ...
Google Ranking 2018: Was wirklich wichtig ist.

Google Ranking 2018: Was dieses Jahr wirklich wichtig ist

Google Ranking 2018: Wir erklären Ihnen welche 7 Rankingfaktoren dieses Jahr für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen wichtig sind.

Weiterlesen ...